Bankkarten

bankkarten

Eine Bankkarte ist eine kleinformatige Karte aus Kunststoff mit integriertem Magnetstreifen und/oder Chip, die von einer Bank ausgegeben wird. Sie wird auch. Wählen Sie aus unseren Sportkarten oder den Motiven der Tierwelt BankCard das zu Ihnen passende Motiv. Ihre girocard (ec-Karte) beantragen Sie bei der Kontoeröffnung. Bei den Sparda- Banken heißt sie einfach BankCard. Sie zahlen entweder mit PIN oder einfach.

Video

EC-Karten Datenklau im Supermarkt, MDR Umschau 25.10.2011

Bankkarten - konkurrieren über

Marco Weishäupl, Mitarbeiter Raiffeisenbank Altdorf-Feucht eG. Details und Konditionen zur Bankkarte finden Sie auf der Internetseite Ihrer Volksbank Raiffeisenbank vor Ort. Menü Privatkunden Firmenkunden Mitglieder Wir für Sie Banking. Der Mensch, ob Mitarbeiter oder Kunde, steht hier im Mittelpunkt! Der Abkürzung "ec" stand ursprünglich für "eurocheque", einem europaweit verbreiteten Scheckzahlungssystem in Verbindung mit einer Bankgarantie.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *